Letzte Aktualisierung: 03.06.2021

Liebe Gäste,
auf dieser Seite informieren wir Sie über die Maßnahmen zur Einhaltung des Infektionsschutzes auf dem Thomashof. Wir sind dazu gesetzlich verpflichtet.

Allgemeine Schutz- und Hygienebestimmungen

  • Bitte stellen Sie auf dem Thomashof den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen sowie zu unserem Personal zu jeder Zeit sicher.
  • Bitte tragen Sie außerhalb Ihrer Ferienwohnung einen Mund-Nasen-Schutz, sofern Sie den Mindestabstand nicht einhalten können. Dies gilt für den Innen- und Außenbereich.
  • Bitte achten Sie auf Ihre Handhygiene und nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel-Spender.

Gastaufnahme Ferienwohnungen

Laut §11 Abs. 2 der 9. Verordnung zur Änderung der 7. SARS-CoV-2-EindV vom 01. Juni 2021 des Land Brandenburg dürfen wir nur Gäste beherbergen, die

a) asymptomatisch im Sinne von § 2 Nummer 1 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung sind und

b) die vor Beginn der Beherbergung negativ auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet sind und einen auf sie ausgestellten Testnachweis nach § 2 Nummer 7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vorlegen; dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr.

c) Zudem müssen wir sicherstellen, dass in der Unterkunft nur Angehörige aus höchstens zwei Haushalten gemeinsam beherbergt werden;

Um diese Auflagen zu erfüllen, erhalten Sie von uns bei Anreise ein Formular zum Ausfüllen.

Check-In Ferienwohnungen

Check-Out Ferienwohnungen

  • Bitte lassen Sie Ihren Wohnungsschlüssel einfach im Schloss stecken.
  • Wenn möglich, zahlen Sie bitte kontaktlos im Voraus oder per Rechnung im Nachhinein. Ein EC-Gerät haben wir leider noch nicht.

Verpflegung der Feriengäste

  • Die Selbstverpflegung ist aktuell die beste Möglichkeit, Kontakte zu beschränken. Unsere Ferienwohnungen sind alle mit hochwertigen Küchen inkl. Backöfen ausgestattet. Hier können Sie es sich gut gehen lassen.
  • Wir bieten Ihnen einen Brötchenservice an. Der Brötchenbeutel wird kontaktlos an Ihre Wohnungstür gehängt.
  • Im Hofladen und im Hofcafé bitten wir Sie, die Abstandsregeln einzuhalten sowie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Aufenthalt der Feriengäste

  • Nutzen Sie am besten die Sitzgruppe im Freien, die zu Ihrer Ferienwohnung gehört. Die Sitzgruppen befinden sich auf der Rückseite der Ferienwohnungen auf Seite der Ställe. Sie gelangen dort über Ihren eigenen Terrassenausgang. Nur die Ferienwohnung Heuboden hat keine eigene direkt zugängliche Terrasse. Diese Sitzgruppe befindet sich ebenfalls auf der Rückseite der Ferienwohnung vor dem Hühnerstall und der Buddelkiste.
  • Wenn Sie unter dem großen Walnussbaum grillen wollen, sagen Sie uns bitte kurz Bescheid. Wir möchten vermeiden, dass mehrere Gruppen am großen Tisch zusammenkommen und der Grillplatz dann nur für Sie reserviert ist.
  • Ihre Kinder können nach wie vor gerne beim Füttern und Versorgen unserer Tiere zuschauen und helfen. Bitte achten Sie dabei auf den Mindestabstand zwischen den Gästekindern.
  • Bitte achten Sie darauf, dass immer nur eine Gästegruppe von Kindern im Hasenstall spielt, damit auch hier der Mindestabstand eingehalten werden kann.
  • Bitte laden Sie sich keinen zusätzlichen Tagesbesuch in die Ferienwohnung ein. Im Rahmen einer Veranstaltung, wie die reguläre Öffnung des Hofcafés am Wochenende, ist dies mit Anmeldung natürlich trotzdem möglich.
  • Falls Sie medizinische Hilfe benötigen oder sich krank fühlen, können Sie sich an folgende Kontakte wenden. Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein. 

Apotheke in Zehdenick:
Apotheke an der Post
Berliner Str. 52
16792 Zehdenick
03307 310258
https://www.post-apotheke-zehdenick.de/

Arzt in Zehdenick:
Praxis Höhne, Facharzt für Allgemeinmedizin
Friedhofstraße 10
16792 Zehdenick
03307 2146
http://www.praxis-stefan-hoehne.de/

Gesundheitsamt in Oranienburg:
Gesundheitsamt Landkreis Oberhavel
Havelstr. 29
16515 Oranienburg
Brandenburg
03301 6013751
FB-Gesundheit@oberhavel.de
COVID-19 Kontaktinformationen: 03301 601 3900


Schutz- und Hygienebestimmungen für das Hofcafé

Unser Hofcafé hat Samstags und Sonntags ab 12:00 Uhr geöffnet. Hier gelten für Sie als Tagesgäste des Thomashofs gesonderte Schutz- und Hygienebestimmungen, die das Land Brandenburg für Gastronomie-Betriebe vorschreibt.

Nach § 10 Abs. 2 der Neunten Verordnung zur Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 01. Juni 2021 des Land Brandenburgs sind wir gesetzlich verpflichtet,

  • die Personen- und Kontaktdaten von jedem Gast ab 6 Jahren zu erheben und diese 4 Wochen zu speichern,
  • Sie zu fragen, ob Sie zum Zeitpunkt Ihres Besuche asymptomatisch im Sinne von § 2 Nummer 1 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung sind.
  • Bitte tragen Sie zudem eine medizinischen Maske, soweit sie sich nicht auf Ihrem festen Platz aufhalten.

Die Vorlage eines aktuellen Testnachweises (oder Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises) entfällt nach der Neunten Verordnung zur Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 01. Juni 2021 des Land Brandenburgs, da wir bis auf weiteres nur die Außengastronomie für Sie öffnen.

Beachten Sie bitte zudem:

  • Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter 03307 3023790.
  • Bitte warten Sie zunächst am großen Tor unseres Hofes.
    Wir erledigen dann mit Ihnen zusammen alle Formalien und begleiten Sie zu Ihrem Sitzplatz.
  • Sie dürfen die Toiletten im Café natürlich benutzen. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung und achten Sie auf Handhygiene.
  • Bitte beachten Sie den gesetzlich vorgeschrieben Mindestabstand von 1,5 m zu jeder Zeit.
  • Bitte tragen Sie eine medizinische Maske, soweit sie sich nicht auf Ihrem festen Platz aufhalten.
  • Bitte bringen Sie sich ggf. warme und wetterfeste Kleidung mit (wir dürfen Ihnen ja leider keinen Sitzplatz drinnen anbieten).